IT Forensiker & Incident Responser (m/w/d) (Nürnberg, Deutschland)

Deutsche Telekom AG

Gesellschaft: Deutsche Telekom Security GmbH
Stellen-ID: 226542
Standort: Deutschland : Bayern : Nürnberg || Deutschland : Bayern : München || Deutschland : Berlin : Berlin || Deutschland : Hamburg : Hamburg || Deutschland : Hessen : Darmstadt || Deutschland : Nordrhein-Westfalen : Bonn || Deutschland : Nordrhein-Westfalen : Köln
Karrierelevel: 04 – Berufserfahrene
Berufserfahrung: 3-5 Jahre
Vertragsart: 01 – Unbefristet (Teilzeit möglich)
Wochenarbeitszeit: 40,00
Reiseanteil: 25-50%
Erforderliche Sprachkenntnisse: Deutsch; Englisch
Bewerbungsschluss: 24.05.2024

Deutsche Telekom Security GmbH

Security.Einfach.Machen. Der Geschäftsbereich Deutsche Telekom Security bietet über die gesamte Wertschöpfungskette Lösungen und Services aus dem Magenta Security Portfolio f​​​​​​​ür alle großen und kleinen Kundensegmente. Mit unserer über 20-jährigen Expertise in Sachen IT Sicherheit unterstützen wir all unsere Kunden auf ihrem Weg der Digitalisierung. Security leicht und einfach zu machen – das ist unser Anspruch. Mehr Informationen zu Karriere-Chancen bei Deutsche Telekom Security erhalten Sie hier: Karriere@telekom-security

 

Über uns

Der Team “Digitale Forensik und Incident Response” ist zuständig für die Behandlung und Abwehr von Cyberangriffen auf Kunden der Deutschen Telekom.

 

Aufgaben

AIs Experte für Digitale Forensik und Incident Response (m/w/d) unterstützt du unsere Kunden selbstständig auf Fachebene zu allen Fragen der IT-Forensik und Sicherheitsvorfallbehandlung.

 

Im Detail umfasst Dein Aufgabenspektrum die folgenden Bereiche:

  • Durchführung von forensischen Analysen im Rahmen von Incident Response Einsätzen
  • Aufarbeitung der Ergebnisse und Schlussfolgerungen, dazu gehört auch die Visualisierung mit einschlägigen Tools
  • Beratung des Kunden zu passenden Gegenmaßnahmen
  • Begleitung von Workshops, Risikoanalysen und Audits
  • Technische und organisatorische Sicherheitsberatung unserer Kunden, z.B. zu Themen wie: IT-Forensik oder Incident Handling
  • Teilnahme bei Kundenveranstaltungen und Fachmessen/Foren
  • Übernahme von Rufbereitschaft und Herbeiruf #EHE_TSec#

 

Profil

Neben einer erfolgreich abgeschlossenen fachspezifischen Ausbildung oder vergleichbarer Qualifikation verfügst du über:

 

  • Erfahrung im Bereich Digitale Forensik und Incident Response oder Netzwerk- und Systemadministration mit Security-Ausrichtung
  • Gute Kenntnisse einschlägiger Forensik-Tools (z.B. X-Ways Forensics, TheSleuthKit, Magnet AXIOM, FTK Imager, Cellebrite UFED, Cellebrite Physical Analyzer, Cellebrite Logical Analyzer, Velociraptor, THOR)
  • Gute Kenntnisse einschlägiger EDR-Lösungen (z.B. Microsoft Defender for Endpoint, Crowdstrike Falcon)
  • Gute Kenntnisse in den Bereichen Reverse Engineering, IT-Sicherheit, IT-Sicherheitswerkzeugen sowie gängiger Betriebssysteme und Netzwerktechnologien
  • Sehr gute Präsentations- und Kommunikationsfähigkeiten
  • Reisebereitschaft

 

Diese Stelle ist auch in Teilzeit möglich.

 

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

 

Ihr Kontakt: Laura-Patricia Strasky 
Telefon: +43 67682006196 
E-Mail: laura.strasky@magenta.at 

 

https://www.xing.com/companies/deutschetelekomag
https://www.linkedin.com/company/telekom

Job Overview

Receive job alerts twice per week:

Your subscription could not be saved. Please try again.
Your subscription has been successful.

Choose one or more global alerts or browse to the USA and UK alert pages:



USA Specific Job Alerts
UK Specific Job Alerts

Our marketing platform's terms of use